1. Juli 2018

Dach

Beton

Ein Dachstein aus Beton

Der Ausgangsstoff ist die Mischung von quarzhaltigem Sand, Zement und Wasser. Durch die Beimischung von Farbpigmenten sind verschiedenste Farbtöne möglich. Die Trocknung erfolgt in einer Trockenkammer bei etwa 60 °C für die Dauer von acht Stunden.

Ton

Biologisch und umweltgerecht

Der Rohstoff ist reinster Ton (Lehm), der mit Wasser gemischt, getrocknet und – im Unterschied zu Beton – gebrannt wird. Ton schafft optimales Wohnklima. Er ist langlebig und besonders umweltresistent, farb- und säurebeständig. Auch hält er spielend den Druck von Schnee oder Hagelaufschläge stand. Wahre Dachkultur ist die perfekte Vereinigung von Qualität und Schönheit!

Faserzement

Mehr Geschmack am Dach

Die neue Dachplatte von Eternit.

  • hohe Witterungsbeständigkeit
  • leicht im Gewicht
  • sturmsicher
  • ideal für Umdeckungen

Blech

Das Metalldach

Metalle sind ein extrem langlebiger Baustoff und durch ihre Vielseitigkeit ein Ausdruck der modernen Architektur.

Details

Detailarbeit

Das perfekte Zusammenspiel von moderen Produkten und Handarbeit bis ins kleinste Detail.