1. Juli 2018

Fenster

Wohnträume verwirklichen!

Anordnung der Fenster

Ein kleiner, quadratischer Raum lässt sich entweder durch ein großes oder 2 bzw. 3 schmale Fenster nebeneinander belichten. Ein länglicher Raum erfordert den Einbau mehrerer Fenster oder Fenstergruppen.

Gleichmäßige Ausleuchtung

Falls Sie 2 oder 3 Dachschrägen im Raum haben, statten Sie alle Dachschrägen mit Belichtungs-flächen aus, das Resultat ist gleichmäßige Ausleuchtung mit direktem Lichteinfall aus verschiedenen Himmels-richtungen.

Lichtdurchflutet

Durch die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten mit Dachflächenfenstern (vertikale, horizontale Lichtbänder, Fensterblöcke etc.) sind Ihren Wünschen und Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.